Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Battlefield Berlin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. Mai 2020, 09:03

Mittwoch 13.05.2020

Hallo ihr,
braucht's die Nachfrage noch ?

Wie geht es Euch ? Alle gesund ? Was habt ihr hobbytechnisch letzte Woche vollbracht ? Bilder ?

Bei uns, alles im Lot, keiner Coronaviert oder sonst wie erkrankt.

Und gemacht habe ich:


2

Dienstag, 12. Mai 2020, 10:34

Moin Leute,

bei mir Alles i.O. soweit. Hab weiter den Grey Knights Verstärkung zugeführt, kann ihn hier aber aus taktischen Gründen nicht Preis geben.

@ brumbaer: sieht sehr anregend aus. Top!

FabianHV

Fortgeschrittener

Beiträge: 459

Wohnort: Berlin Reinickendorf

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Mai 2020, 12:12

Super gemacht Brumbaer, das Tüfteln hat sich gelohnt. Dann kommt es wohl bald zum Zweikampf.. :evil:
ansonsten sind bei uns alle wohlauf. ABER: wir hatten doch tatsächlich unseren ersten pos. Coronafall in der Praxis. Als ich ihn anrief, kam er gerade vom Einkauf bei Edeka ... (wir hatten ihm natürlich beim Abstrich gesagt, dass er bis zum Aussschluss der Erkrankung zu Hause bleiben soll.)...auweia

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FabianHV« (12. Mai 2020, 13:03)


4

Dienstag, 12. Mai 2020, 12:38

Jo great work Brumbaer...

by uns auch alles gut...habe ein viertes 40K Kampagnen-Spiel vs die Alpha-League (Slaaneshtreu) ausgetragen...stand nach spielen 3:1 für meine Nurgledudes..huiuiui...
Mittwoch bis Sonntag gehts nach Dortmund u.a. zum Warcry zocken..meine neue Bande ist endlich einsatzbereit..siehe Fotos...& im Anschluss ein bissl Fluff (Rollenspielmäßig..so zocken wir das im Freundeskreis) zu eben diesen von mir und z.t. von GW;-)...wens interessiert siehe ganz unten;-)...+ @Fabian: ich steh auf Contrast...in Kombination mit den üblichen Farben finde ich die richtig gut...man braucht nur am ende noch eine Schicht Stormshield o.ä., sonst platzt die Frabe schnell ab...meine neue WC-Truppe habe ich auch viel damit bemalt!

https://www.directupload.net/file/d/5817/zkkc9m3b_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5817/zebr7cwi_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5817/4rao62an_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5817/66ng9q2t_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5817/uahzqe7b_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5817/3brjsjpn_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5817/xfhmz44p_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5817/zlhpjb6q_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/5817/laxfq8qc_jpg.htm


Wenn ich zurück bin, warten neue Mins zum basteln (auf-& umbau) auf mich...Abaddon, ein Mawpot, 4 Orkkarren, 2 weitere Foetid-Bload-Drones usw...es wird nicht langweilig!


Grüße und bleibt gesund!


& nun der kleine Fluff..
Die Zusammenkunft der Erbrochenen
Die Hexe Fecula Fliegenwind – immer in Begleitung ihres kleinen Würgling-Familiars Vomit, hatte eine Vision eines Splitterfluchs endloser Sterilität, in dem nichts lange genug tot blieb, um zu verrotten, und war entsetzt.Sie beschwor eine monströse Wyrmade, welche die Hexerin und ihre beiden bevorzugten Leibwachen, den Fleischermeister Ghulgoch und den nach Ehre suchenden Sepsimus Eiterschwur, in einem Stück verschlang.
Die Wyrmade grub, bis sie in Beastgrave herauskam, wo sie die Gruppe in einer Flut dampfender Kotze ausspie.
Zusammen haben die Erbrochenen den Fluch im Herzen des Berges geheilt, indem sie die Verderbnis verbreiteten, welche ihr Gott so sehr liebt.

Im Reich der Achtpunkte wurden der pragmatische Otto und der hinterhältige Hexer Ethrac Glottkin in einer Schlacht gegen Stormcasts von ihrem großen Bruder Ghurk getrennt und sind nun auf der Suche nach ihm.
Während ihrer Suche stießen sie auf die Erbrochenen, als diese grad aus einem Berg gekotzt wurden.
Die Glottkins und die Erbrochenen erkannten sofort ihr gemeinsames Erbe und schlossen sich zusammen.
Otto & Fecula wurden ein Paar.
Ethrac und sie hatten eine Zeitlang eine Affäre und in manchen Nächten schlüpft sie immer noch heimlich zu Ethrac.
Fecula steht aber offensichtlich eigentlich auf Sepsimus Eiterschwur,- den edlen Ritter,- welcher aber keinen Sinn für solch einen Unsinn hat.
Der Fleischermeister Ghulgoch ist unterdessen immer auf der Suche nach neuen Zutaten für das perfekte Mahl (& sucht einen Kochtopf -den Great Mawpot der Ogors/er hat anscheinend Ogorblut in sich und wurde grad frisch tätowiert von einem Ork;-)...diese respektieren die Erbrochenen, da sie Gelb tragen und somit reich sein müssen und außerdem sagte Papa Nurgle – in einem Traum des irren Shaman Waaarpmann - das die Erbrochenen gesegnet sind).
Tobey die Fliege war mal ein Reiter auf seiner Bläh-Fliege. Aus einem Akt der Segnung ihres dreifaltigen Gottes heraus sind Reiter und Reittier zu einem Wesen, einem Dämonenprinzen, verschmolzen.
Tobey reist durch Zeit und Warp-Raum und wird dadurch immer wahnsinniger.
Er stieß durch ein Reichstor (des BiggnHinkels) welches die Orks –versehentlich- öffneten (oder offenließen; hier scheiden sich die Geister) unwahrscheinlich zufällig zu den anderen...
Seitdem reisen sie bekannt unter dem Namen Die Erbrochenen durch das Reich der Achtpunkte. Gemeinsam bringen sie Großväterchens Gaben unter das Volk, während sie nach Ehre, dem großen Glottkin und einem Kochtopf suchen, um sich vielleicht irgendwann Archaons Legionen anzuschließen.

Sieben ist eine heilige Zahl des Nurgle, Chaosfürst des Verfalls, und Sieben ist die Zahl der Kämpfer der Erbrochenen.
Wer nurgelt hier rum?!

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »Storch« (12. Mai 2020, 12:48)


5

Dienstag, 12. Mai 2020, 15:41

Moin,

ich habe auch mal wieder dem Hobby gefröhnt.. habe mir Reality's Edge geholt. Cyberpunk Skirmisher.. auch gleich ein paar Infinity Figuren gekauft und bin am Bemalen.

Grüsse an Alle.

6

Mittwoch, 13. Mai 2020, 16:11

Hallöle,

@Brummi
Wird echt gut - ich liebe den Warhound mit diesem Kopf!
@Fabi
Nehme gerne deine Contrast Farben ab - bequatschen wir dann
@Storch
Tolle Bemalung - wie immer halt :-)
@Funnybaer
Bin mal gespannt was du so in der Hinterhand hälst
@Duke
Fängst du mit Infinity an? Du wärst doch auch ein Kandidat für Star Wars Legion oder?

Selber bin ich am Star Wars Legion Gelände pinseln ( War eine Dreingabe von meinem Ebay Kauf )
Tja und wann wir uns mal wieder sehen - keine Ahnung.
Die Situation ist schwer einzuschätzen. Mit meinem Asthma muss ich ein wenig vorsichtig sein...
Bleibt gesund
Gazrak
»gazrak« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gelände SWL 2.jpg

7

Mittwoch, 13. Mai 2020, 18:27

@Gazrak

Ich habe mir die Miniaturen nur für Reality's Edge geholt. Also Infinity werde ich nicht anfangen.
Star Wars ist für mich immer was.. aber noch ein Spiel wollte ich nicht anfangen. Auch wenn die Miniaturen schick sind.. aber du hast ja 2 Armee und brauchst vielleicht nen Mitspieler ;)

Grüsse
Matze
»Iron Duke« hat folgendes Bild angehängt:
  • Reality.jpg

9

Donnerstag, 14. Mai 2020, 07:33

Bei uns soweit alles gut. Für´s Hobby ist nicht soviel passiert. Ich konnte leider auch bei dem Regelwerk Reality's Edge nicht wiederstehen und musste es haben. Das ist ein ganz schöner Klopper oder sollte man sagen Bibel ?! Also habe ich dafür Miniaturen umgebaut und gedruckt und alte Miniaturen von Urban War passen auch super dazu..... SciFi Samurai ;-). Sonst wurde die erste gebaute Deadzone Platte eingeweiht, mein ältester Sohn hat Verstärkungen für seine Deadzone Zwerge bekommen, meine Ebay Eldar gehen langsam voran und ein paar Teile für Brettspiele wurden auch gedruckt und getestet. Es folgen wieder einige Bilder.









Wenn man sich fragt, was wirklich wichtig ist, kommt man zu der Erkenntnis das nur drei Dinge zählen: Dein Glaube, deine Kraft und deine Familie. J. P.

10

Donnerstag, 14. Mai 2020, 12:10

Funnybear und meiner einer haben gestern gespielt.

11

Freitag, 15. Mai 2020, 11:43

@Brumbaer: & wie ists gelaufen?
Wer nurgelt hier rum?!

12

Freitag, 15. Mai 2020, 12:39

Die Waffen der Frauen waren wirkungsvoller als das Grauen der Ritter.

In der ersten Runde hat ein Leman Russ Tank Commander mit einer Wunde überlebt. Was glücklich war.
Ich hatte 6 Sentinels auf dem Feld, die reichlich genervt haben und die Ritter schon an der Mittellinie gestoppt haben.
Als er in der zweiten Rund seine Reserven droppen konnte hatte ich dank der Sentinels seine Landungszone weit weggedrückt.
Weil funnybear im Forum seltsame Andeutungen gemacht hat, hatte ich einen Shadowsword mitgenommen. Der nimmt jede Runde ein Modell raus - und hat sein Geld nicht wirklich eingespielt.

Der Landraider der Grey Knights hat sich als Panzerjäger bewehrt.
Die Transportfahrzeuge der Knights finde ich haben sich auch bewehrt, weil sie die Infanterie 12" nach vorne gebracht haben ohne dass sie beschossen werden konnten.
Der Landraider konnte allerdings nur einmal schießen, weil ich ihn im Nahkampf angegriffen habe und er dadurch in seiner zweiten Runde nicht schießen konnte und die darauf folgende Runde war er weg. Passiert ihm wahrscheinlich auch kein zweites Mal.

Hauptproblem der Knights aus meiner Sicht außer dem Landraider vermutlich zu wenig Panzerkiller oder zu viel Pech.

13

Freitag, 15. Mai 2020, 13:05

Oh ja ohne Panzerknacker gegen dich is echt nich schön... Versuche mich da auch schon drauf vorzubereiten... Aber das braucht noch mehr Zeit & vor Allem Geld;-)
Aber dennoch trau ich meiner DG auch jetzt schon zu, demnächst auch mal wieder gegen deine Ladies anzutreten...Panzer hin, Panzer her;-)
Wer nurgelt hier rum?!

Ähnliche Themen

Thema bewerten